top of page

 

Termine für Lehrgänge 2024

Training mit Stefanie Evers, Ausbilder FN, Trainer B, Lifecoach

Liebe Reiter,

 

meine Lehrgänge sind für ungewöhnliche und neue Erfahrungen bekannt. Gastpferde können ganzjährig bei uns untergebracht werden. Bisher haben wir immer zu jedem Kurs eine Whatsapp Gruppe ins Leben gerufen. Hier werden dann alle zugehörigen Informationen eingestellt und auch die Fotos und Videos der Lehrgänge finden hier Platz. Alle Wochenendlehrgänge werden mit Essen angeboten - hier werden wir immer frisch bekocht. Bitte bei der Anmeldung mit angeben, wenn Ihr vegetarisch essen möchtet.

Sie möchten einen Lehrgang zu nachfolgenden Thema bei sich im Stall veranstalten. Gern übersende ich auf Anfrage ein Angebot.

______________________________________________________________________________________________________________

Wochenendlehrgang "Komm tanz mit mir" Teil II

Termin:20,21/22.09.2024

Teil I hat richtig Spaß gemacht... jetzt setzen wir noch einen drauf. Musik von Pop bis Klassik begleitet diesen Lehrgang. Wir studieren eine tolle Choreo ein und arbeiten uns dann schrittchenweise voran. Die Herausforderung dieses Lehrganges ist das reiten in einer Formation, hier kommt es auf feine Hilfen an, schnelle Reaktionen, die intuitiv gegeben werden müssen. Tempo ist ein riesen Thema, das hier viel Beachtung findet.

Das Lehrziel: Gemeinsam in der Gruppe und mit der Gruppe etwas erarbeiten, den Fokus anders setzen, Spaß haben.... eben miteinader tanzen.

Wir starten am Freitag Abend um 18 Uhr und besprechen unsere Schwerpunkte sowie erstes Einlaufen in der Halle oder Platz ;-)))

Samstag vormittag paarweise reiten. Am Nachmittag erstmals in der Gruppe. Sonntag wird ebenfalls 2x geritten.

Teilnehmer max: 10 Personen, Anmeldung bis zum 05.09.2024

Kosten: Teilnemer mit Lehrpferd: 250 Euro      4 Plätze belegt

Teilnehmer mit eigenen Pferd: 190 Euro          1 Platz belegt.

Essenpauschale pro Tag: 12 Euro

Boxen und Paddockbereiche stehen zur Verfügung.

Anmeldung bitte über das Formular .

____________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

 

______________________________________________________________________________________________________________

Wochenendlehrgang "Reich mir Deine Hand“

Termin: Zur Zeit kein Termin

Oft werde ich von meinen Reitschülern gefragt, wieviel „Hand“ muss/darf es denn sein? „So viel wie nötig, aber so wenig wie möglich“ so wäre es perfekt.

In einem ausgeklügelten Theorieblock werden wir über die Handhilfen sprechen, wir werden sie erproben und fühlen.

Die Praxis wird spannend, denn es wird sich Euch viel in den Weg stellen. Die Paradedisziplin besteht darin, Gewicht, Schenkel und die Hände in Einklang zu bringen. Wie ist es eigentlich, wenn ich nur die Hände und meine Stimme habe?

Geritten wird zu zweit…. und das aus gutem Grund. Ihr werdet als Paar die Aufgaben absolvieren, Linienführung und Tempo – wieviel Hand darf es sein? Wieviel muss es sein. (Drei Einheiten).

 

Jeder Teilnehmer bringt das ausgeschnallte Gebiss seines Pferdes mit den Zügeln Samstag mit zur Theorie und Praxis ohne Pferd.

 

______________________________________________________________________________________________________________

Ein Spaziergang im Seitwärts – Wann, wie was und warum ?

Termin: Zur Zeit kein Termin

 

Bekannt für neue Ausbildungswege habe ich mir etwas besonderes zu diesem Thema überlegt. Zunächst muss Licht ins Dunkel von Schulter herein, Schenkelweichen, Renvers und Travers und und und.

Warum eigentlich seitwärts, wie oft, wofür, Fragen über Fragen. Immer unter dem Reiter oder auch an der Hand?

Seitengänge korrekt zu reiten, sollte immer das Ziel eines ambitionierten Reiters sein. Das es dabei zunächst auf eine sehr gute Körperwahrnehmung des Reiters ankommt, werden wieder ungewöhnliche Übungen ohne Pferd zeigen. Dieser Lehrgang vermittelt Grundwissen zu allen Seitengängen. Wie bringe ich meinem Pferd Seitengänge bei, auch dieses Thema findet Beachtung. Es ist viel Raum für individuelle Fragen und Reiten.

Seitengänge sind wirklich für jedes Pferd ein hervorragender Ausbildungsbaustein, sorgen diese doch für Beweglichkeit, Gymnastizierung, Ruhe, Kraft….. und in der Gesamtheit für wunderbare Rittigkeit.  

 

Anmeldung bitte über das Kontaktformular

______________________________________________________________________________________________________________

IMG_9160.jpg

Nach „fest“ kommt „ab“… mach dich mal locker !!!!!

Lehrgang am 17/18. August 2024, Teil II

 

Jeder wünscht sich ein durchlässiges Pferd. Weich an der Hand, elastisch im Rücken mit energischer Hinterhand, fröhlich schnaubend.

Bei diesem Lehrgang soll das Wechselspiel zwischen der Arbeitsphase und der Überprüfungsphase im Vordergrund stehen. Die Überprüfungsphase soll dem Reiter Aufschluss darüber geben, ob das Pferd durchlässig ist. Gerade bei Pferden, die Schwierigkeiten haben sich loszulassen, ist die Arbeitsphase manchmal der Schlüssel zum Erfolg.

Der Lehrgang beinhaltet 1 Theorie,- und 3 Reiteinheiten.

 

 

Teilnehmeranzahl: 10                                         

Plätze mit Lehrpferd: 6 möglich                            220,- Euro 5 Plätze belegt

Plätze mit eigenem Pferd: 5 ggf.mehr s.o.           170,- Euro  4 Plätze belegt

Mittagessen pro Tag                                               12,- Euro

Gastboxen und Paddocks  stehen zur Verfügung. Bitte anfragen     

Verbindliche Anmeldung bitte  über das unten stehende Anmeldungsformular bis zum 1.8.2024.

Es wird zu diesem Thema Folge Lehrgänge geben, ein Einstieg ist aber jederzeit möglich!

Demonstration „Gut gewendet ohne Hand“ 

Termin: Zur Zeit kein Termin

Gut abwenden ohne die innere Handeinwirkung zum Abwenden ist eine Herausforderung, die viele Reiter an den Rand der Verzweiflung treibt. Der Sitz gerät in eine Richtung, in die er nicht soll, die äußere Schulter des Pferdes ist auf dem besten Weg, alle angestrebten Linien zu verlassen.

Der Tageskurs wird in kleinen Schritten das Geheimnis der äußeren Hilfen lüften und anhand von entsprechenden Übungen Licht ins Dunkel bringen.

Der richtige Einsatz der wendenden Hilfen bringt die Pferde stückweise vermehrt auf das Hinterbein, so dass wir dem Leitspruch „Hinten trägt und vorne stützt.

Inhalt: Vorstellung von einem geritten Pferd mit anschließender Talkrunde.

Teilnehmeranzahl: Keine Begrenzung           

Kosten: 30 Euro pro Person

Anmeldung bitte über das Anmeldeformular.

Demonstration" Mensch, dreh Dich doch mal" 

Termin: Zur Zeit keine Termine

Das erlernen von Stellung und Biegung sowie der Seitengänge ist für Pferd und Reiter23 manchmal ein Buch mit sieben Siegeln. Seitengänge ziehen sich durch das gesamte Pferdeleben mit unterschiedlichen Schweregraden.

Aller Anfang ist schwer, um so wichtiger ist es, das der Reiter zunächst genau weiß, was er zu tun hat damit das Pferd den Hilfen folgen kann. Ein Pferd, welches sicher und gleichmäßig das Seitwärts verstanden hat, wird zum Genuss. Seitengänge sind für viele andere Dinge ein Toröffner und das nicht nur für Dressurpferde.

In der Zeit von Drehstühlen und Co. am Schreibtisch ist es mit der Beweglichkeit der Reiter häufig nicht mehr so gut bestellt.

Übungen der Teilnehmer sowie Vorstellung eines gerittenen Pferdes mit anschließender Talkrunde.

Lehrgangsgebühr

Teilnehmer : 30,- Euro ( nicht begrenzt)     

Anmeldung bitte über das Anmeldeformular.

_________________________________________________________________________________________________________________

 

Tageslehrgang „Blickschulung für den Sattel“

Termine: Zur Zeit keine Termine

Vorstellung von Pferd und Reiter. Die Pferde der Teilnehmer werden zunächst im Exterieur beurteilt, außerdem Berücksichtigung des Alters und des Trainingszustandes. Die Rückenform wird analysiert, die Sattellage wird vermessen. Dann Betrachtung des Reiters, Größe, Gewicht, Besonderheiten. Jetzt wird der Sattel des Pferdes begutachtet und aufgelegt. Sattelgurt wird beurteilt.

Jetzt weiß man schon mal eine ganze Menge, aber ein Sattel wird immer in der Bewegung beurteilt. In der zweiten Hälfte unseres Tageslehrganges wird geritten und es findet eine Gesamtbeurteilung statt.

Der Sattel als eines unserer wichtigsten Bindeglieder für ein harmonisches Miteinander ist leider oftmals aus Unkenntnis ein nicht passendes Problem. Teilnehmer bekommen einen verständlichen Einblick in die Sattelanpassung.

.

Anmeldung bitte über das Anmeldeformular.

_____________________________________________________________________________________________________________

 

Wochenendlehrgang „ Hände weg“ Neue Erfahrung mit Balancezügel und Halsring

Termin:

Wendungen reiten mit Gewicht und Schenkel und mit der Zügelhand Impulse geben. So möchte man doch eigentlich reiten. Die Realität sieht manchmal ganz anders aus und schnell zieht die innere Hand nach rechts.... und das Pferd läuft nach links. Wir arbeiten mit einem Parcours, der die Wege vorgibt und dem Reiter ermöglicht sich auf das Wesentliche – also auf sich zu konzentrieren. Geschult wird eine gute Balance des Reiters, das Verständnis für die äußeren Hilfen und deren Wichtigkeit. Dazu gibt es neue Erkenntnisse und wie immer Spaß.

Für diesen Lehrgang kann ich vier Pferde zur Verfügung stellen.

.

Anmeldung bitte über das Anmeldeformular.

_____________________________________________________________________________________________________________

 

Wochenendlehrgang „Schreck lass nach" 

Termine :

Ein komplexes Thema steht an diesem Wochenende auf dem Programm. Angst und Fluchtier ist grundsätzlich keine gute Kombi, dazu kommt, das Pferde der Spiegel Ihrer Menschen sind. Ich werde als ausgebildeter Lifecoach und erfahrener Reiter und Trainer Wege aufzeigen, wie man besondere Situationen gut meistert. Bevor wir in die Praxis einsteig​en, wird der Samstag Vormittag ganz im Zeichen der Theorie stehen. Dann werden wir kategorisch verschiedene Modelle simulieren, Trecker, laute Musik, enge Wege, spielende Kinder, Mülltonnen etc. Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen . Ein spannender Lehrgang, bei dem Angst eine Nebenrolle spielt.

.

Anmeldung bitte über das Anmeldeformular.

_________________________________________________________________________________________________________________

Allgemeine Geschäftsbedingungen

- Autos und Gespanne werden auf den ausgewiesenen Flächen der jeweiligen Veranstaltung geparkt. Hier werden auch die Pferde ent-, und verladen. Hunde sind ausschließlich an der Leine zu führen. Hinterlassenschaften vom Pferd oder ggf. eines Hundes sind sofort zu entfernen und auf unserem Misthaufen zu entsorgen.

- Für Teilnehmer unserer Reitlehrgänge ist das Tragen einer Reitkappe Pflicht.

- Gastpferde müssen aus einem gesunden und seuchenfreien Bestand kommen und nachweislich Influenza geimpft sowie Haftplichtversichert sein.

- Die Boxen oder Paddockbereiche sind nach der Nutzung sauber zu hinterlassen.

- Müll ist grundsätzlich nicht auf dem Hof zu entsorgen.

- Datenschutz: Die persönlichen Daten werden nicht weitergegeben. Der Teilnehmer stimmt der Aufnahme in eine Whatsappgruppe zu der gewählten Veranstaltung zu. Fotos aus dem Lehrgang für Veröffentlichungen auf der Homepage oder auf Social Media sind erlaubt sofern hier nicht schriftlich der Ausschluß erfolgt. (Bitte bei der Anmeldung angeben).

- Die Anmeldung für eine Veranstaltung ist immer verbindlich. Die Kursgebühr ist bis 4 Wochen vor dem Lehrgang auf das Konto des Veranstalters zu zahlen. Wenn der Kursplatz bis 4 Wochen vor der Veranstaltung storniert wird, behält der Veranstalter 50% der Kursgebühr ein. Ab der 3ten Woche vor der jeweiligen Veranstaltung ist die Kursgebühr vollständig zu zahlen, außer es kann in beiden Fällen ein Ersatzteilnehmer gefunden werden. Dann behält sich der Veranstalter lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 40,- Euro ein.

- Eine Box kostet 25,- Euro pro Tag incl. Einstreu und Heu, Paddock 15,- Euro pro Tag incl. Heu. Die Unterbringungskosten sind bar bei der Anreise zu entrichten.
 

- Bankverbindung: Sparkasse Holstein, Kto. Inhaber Stefanie Evers, IBAN: DE79213522400000028317, NOLADE21HOL

Anmeldung

Thanks for submitting!

bottom of page