Klewerhaaf

Pensions- Ausbildungsstall und Islandpferdehof  

Termine für Lehrgänge 2020

Training mit Stefanie Evers

Tageslehrgang „Gut gewendet ohne Hand“ am 25.01.2020.

 

Gut abwenden ohne die innere Handeinwirkung zum Abwenden ist eine Herausforderung, die viele Reiter an den Rand der Verzweiflung treibt. Der Sitz gerät in eine Richtung, in die er nicht soll, die äußere Schulter des Pferdes ist auf dem besten Weg, alle angestrebten Linien zu verlassen.

Der Tageskurs wird in kleinen Schritten das Geheimnis der äußeren Hilfen lüften und anhand von entsprechenden Übungen Licht ins Dunkel bringen.

Der richtige Einsatz der wendenden Hilfen bringt die Pferde stückweise vermehrt auf das Hinterbein, so dass wir dem Leitspruch „Hinten trägt und vorne stützt.

Inhalt: Einleitende Theorieeinheit, im Anschluss eine Reiteinheit vormittags und nachmittags in kleiner Gruppe. Gemeinsames Mittagessen im Reiterstübchen.


Maximal 8 Teilnehmer

Kosten: 80 Euro pro Person

Anmeldung intern per Mail oder persönlich, Extern über das Anmeldeformular bis zum 15.01.2020

Freie Plätze: 2

_______________________________________________________________________________________________________________________

Tageslehrgang " Mensch, dreh Dich doch mal" am 26. Juli 2020

Das erlernen von Stellung und Biegung sowie der Seitengänge ist für Pferd und Reiter manchmal ein Buch mit sieben Siegeln. Seitengänge ziehen sich durch das gesamte Pferdeleben mit unterschiedlichen Schweregraden.
Aller Anfang ist schwer, um so wichtiger ist es, das der Reiter zunächst genau weiß, was er zu tun hat damit das Pferd den Hilfen folgen kann. Ein Pferd, welches sicher und gleichmäßig das Seitwärts verstanden hat, wird zum Genuß. Seitengänge sind für viele andere Dinge ein Toröffner und das nicht nur für Dressurpferde.
In der Zeit von Drehstühlen und Co. am Schreibtisch ist es mit der Beweglichkeit der Reiter häufig nicht mehr so gut bestellt.

Dieser Lehrgang beginnt am Vormittag mit gerittenen Demonstrationen verschiedener Pferde unterschiedlichen Ausbildungsstandes sowie einer Handarbeit.
Hier ist viel Zeit für Fragen und Antworten sowie genaue Analysen. Ihr wollt auch mal fühlen.... gern, ich werde an der Longe nebenher gehen.

Am Nachmittag ist Zeit, sich mit dem eigenen Pferd zu probieren.

Die Teilnahme ist mit und ohne Pferd möglich. Aufgrund der noch bestehenden Coronabestimmungen bringt bitte jeder sein Essen und Trinken für die Mittagspause mit. Bestehende Abstandsregeln sind einzuhalten. Eine Teilnehmerliste wird ausgelegt und ist von jedem Teilnehmer auszufüllen.

Lehrgangsgebühr:
Teilnehmer ohne Pferd:   50,- Euro ( nicht begrenzt)
Teilnehmer mit Pferd   :   80,- Euro (max. 8 Teilnehmer) 5 Plätze frei

Anmeldung bitte bis zum 19.07.20 über das unten stehende Formular. Gastpferde können auf Paddockbereichen untergebracht werden.  
Gastteilnehmer überweisen die Lehrgangsgebühr bitte bis zum 19. auf das unten genannte Konto, Klewerhaafer können auch am Tag des Lehrganges bar bezahlen.
________________________________________________________________________________________________________________________

Training mit Horst Becker

Terminkalender Trainingstage und Lehrgänge:

.  Lehrgang vom 29.-31.05.2020            Max. 8 Teilnehmer   Freie Plätze: 8  Anmeldung bis zum 17.05.2020 über das Formular
  • Lehrgang vom 21.-23.8.2020              Max. 8 Teilnehmer   Freie Plätze: 8, Anmeldung bis zum 20.07.2020 über das Formular  
  • Lehrgang vom 23.-25.10.2020            Max.8 Teilnehmer    Freie Plätze  8, Anmeldung bis zum 15.09.2020 über das Formular
  • Freiheitsdressur 2.- 4.10.2020            Max 8 Teilnehmer    Freie Plätze 7,  Anmeldung bis zum 15.09.2020 über das Formular

** Freiheitsdressur mit Horst Becker vom 2. bis 4.10.2020

In diesem Kurs geht es in erster Linie um die Verbindung zwischen Mensch und Pferd bei freier Arbeit.

Erarbeitung des Longen ABC es als Basis für die Freiheitsdressur. Aus Buchstaben Worte bilden und aus Worten Sätze. Durch diese Arbeit schafft man ein völlig neues Verhältnis zu seinem Pferd, wann vergrößert die Bindung und die Motivation zur Arbeit.

Erarbeitet werden Appell, Volte, Anhalten und rückwärts richten, Cavaletti-Arbeit.

Die Kommunikation mit Körper ,Peitsche und Handstock. 

Wenn möglich weiterführende Lektionen wie spanischer Schritt Kompliment Piaffe.

Horst Becker hat viele Jahre mit dem Grandseneur der Freiheitsdressur Fredy Knie den. Vom Schweizer National Zirkus Knie zusammen gearbeitet. 
Der Kurs ist offen für alle Rassen und jedes Niveau.

Lehrgangskosten: 365,- Euro pro Person   Der Lehrgang startet Freitag am Vormittag!
Teilnehmerzahl max: 8    

______________________________________________________________________________________________________________________
An einem Trainingstag wird eine intensiv Einheit gebucht. Die Anmeldungen erfolgen ebenfalls über das unten stehende Formular. Die Zeiteinteilung erfolgt per E-Mail.
________________________________________________________________________________________________________________________

Ein Intensiv Wochenende mit Horst Becker gestaltet sich wie nachfolgend. 

Der Kurs wird mit maximal 8 Teilnehmern besetzt. Für Gastpferde stehen Paddockbereiche und wenige Boxen zur Verfügung. Informationen zu der Arbeit von Horst Becker findet Ihr unter www.horstbecker.com.


Was beinhaltet der Kurs?

Horst Becker erarbeitet mit jedem Kursteilnehmer ein individuelles Training unter dem Sattel. Natürlich ist auch eine Kombination aus Boden-, Doppelloge-, und der Arbeit unter dem Sattel möglich oder natürlich auch ein Lehrgang zur Freiheitsdressur. Ganz nach Ihren Wünschen und auf das endsprechende Niveau von Pferd und seinem Reiter ausgerichtet.
Es sind alle Disziplinen ganz herzlich Willkommen, von Dressur-, Spring-, Western-, Distanz-, Vielseitigkeits-, und Freizeitreiter. Mit jedem Teilnehmer wird ganz spezifisch gearbeitet.

Zur Person Horst Becker

Seine Philosophie «Dressur ist sichtbar gemachte Liebe» Gutes Dressurtraining ist Fürsorge fürs Pferd! 

Die vielen Jahre bei Fredy Knie Senior (Circus Knie) und Brig.Kurt Albrecht (Direktor.a.D. Span. Hofreitschule) prägten Horst Becker sehr.
Lockerheit und Kraft ergibt Ausdruck und Souveränität. 

Er gibt Seminare zum Thema Klassische Dressur, Doppellonge und Freiheitsdressur. Horst Becker ist Klassischer Dressurausbildner,Buchautor und Setcoach für  Film und TV mit Pferden. 
Er gibt Kurse und besucht Messen in ganz Europa. Ist der Organisator des Expertenforums Pferdegerecht.

Und in Zusammenarbeit mit Passier & Sohn hat Horst Becker seine eigne Sattellinie, den eigen entwickelten Longiergurt und den Gymnastikzügel.
Weiter arbeiter er eng mit der Firma MaxflexSaddels zusammen.
Horst Becker hat das bewährte und beliebte Body-Move-Pad (zur Druckentlastung und dem Muskelaufbau) entwickelt.

Zum Kursinhalt:

1.Tag
Alle Teilnehmer treffen sich um 13.00 Uhr am Kursort. Nach einer Begrüssung und Vorstellungsrunde wird kurz vorgeritten und eine Bestandesaufnahme getätigt mit dem aktuellen Trainingsstand von Pferd und Reiter.
Danach folgt eine Besprechung mit den Zielen und eignen Wünsche des Reiters können eingebracht werden an was er arbeiten möchte.
Anschliessend findet das erste Training statt in einer
45ig minütigen Trainingseinheit.

2.und 3.Tag
An diesen beiden Tagen findet je eine Trainingseinheit am Morgen sowie die zweite am Nachmittag statt. Jede davon beträgt 45 Minuten.

 

Ziele des Kurses und eigenständiges weiterarbeiten:

Zusammen mit dem Pferdebesitzer ein sinnvollen und erfolgreichen Trainingsplan zu entwickeln. Insbesondere zum Thema Muskelaufbau, Takt und Losgelassenheit.
Wenn es der Ausbildungsstand des Pferdes zulässt, werden Lektionen wie Travers, Traversalen, fliegende Galoppwechsel etc. erarbeitet.
Nach der letzten Trainingseinheit wird jeder Teilnehmer individuell das weitere Vorgehen mit Horst Becker besprechen und ein Trainingsplan wird besprochen wo zu Hause daran gearbeitet werden kann bis der nächste Kurs stattfinden wird.

Lehrgangskosten:

Drei Tages Lehrgang pro Person 365,- Euro   


Tagestraining: 80 Euro pro Person

            

Mit der verbindlichen Anmeldung wird eine Anzahlung von 100 Euro fällig, die auf das unten angeführte Konto zu zahlen ist. Über die Restzahlung sowie die Kursinformationen, Anreise etc. wird der Teilnehmer rechtzeitig vor Kursbeginn von dem Veranstalter per E- Mail  informiert. 

_____________________________________________________________________________________________________________________

Training mit Ilka Stehn

3.5.2020 Zirkuslehrgang
Zirkuslektionen für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie jede Pferderasse.

Maximal 14 Teilnehmer

Kosten pro Teilnehmer: 80 Euro

Anmeldung über unser Formular bis zum 15.04.2020

Freie Plätze: 13

________________________________________________________________________________________________________________________

14.06.2020 Langzügelarbeit
Bei dem Langzügel Kurs finden pro Pferd zwei Einheiten á 30 Minuten und eine etwa 45 minütige Theorieeinheit zwischen den zwei Einheiten statt.
Die erste Einheit dient der Einweisung und der Gewöhnung an die Hilfen für Pferd und Mensch.
Und die zweite zur Absicherung, damit weiter geübt werden kann. 
In der Theorie wird auf die Hilfengebung und auf die gängigsten Probleme und ihre Lösung eingegangen
Wer schon Erfahrungen mit der Arbeit am Langzügel hat, kann natürlich auch mitmachen. Dieser Kurs findet nur in Einzeleinheiten statt und ist somit vom Einsteiger bis Profi gleichermaßen interessant.

Maximal 6 Teilnehmer, mindestens 4.
80,-€ pro Teilnehmer
Anmeldung bitte über unser Formular bis zum 1.6.2020
Freie Plätze: 6
_____________________________________________________________________________________________________________________

Training mit Inga Trottenberg

 Inga Trottenberg am 18.07.2020
Individueller Reitlehrgang mit jeweils 2 Reiteinheiten und einer Theorieeinheit. Das Training kann auf unseren Außenvierecken, in der Halle oder der Ovalbahn stattfinden. Ein Kursplatz kann sich auch geteilt werden.
Maximal 10 Teilnehmer
Kursgebühr: 80 Euro pro Teilnehmer ( Bei weniger Teilnehmern steigt die Kostenpauschale, Info würde 4 Wochen vor dem Termin erfolgen)
Anmeldung über unser Anmeldeformular bis zum 15.05.2020
Freie Plätze: 9

Allgemeine Geschäftsbedingungen

- Autos und Gespanne werden auf den ausgewiesenen Flächen der jeweiligen Veranstaltung geparkt. Hier werden auch die Pferde ent-, und verladen. Hunde sind ausschließlich an der Leine zu führen. Hinterlassenschaften vom Pferd oder ggf. eines Hundes sind sofort zu entfernen und auf unserem Misthaufen zu entsorgen.

- Für Teilnehmer unserer Reitlehrgänge ist das Tragen einer Reitkappe Pflicht.

- Gastpferde müssen aus einem gesunden und seuchenfreien Bestand kommen und nachweislich Influenza geimpft sowie Haftplichtversichert sein.

- Die Boxen oder Paddockbereiche sind nach der Nutzung sauber zu hinterlassen.

- Müll ist grundsätzlich nicht auf dem Hof zu entsorgen.

- Die Anmeldung für eine Veranstaltung ist immer verbindlich. Die Kursgebühr ist bis 4 Wochen vor dem Lehrgang auf das Konto des Veranstalters zu zahlen. Wenn der Kursplatz bis 4 Wochen vor der Veranstaltung storniert wird, behält der Veranstalter 50% der Kursgebühr ein. Ab der 3ten Woche vor der jeweiligen Veranstaltung ist die Kursgebühr vollständig zu zahlen, außer es kann in beiden Fällen ein Ersatzteilnehmer gefunden werden. Dann behält sich der Veranstalter lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 40,- Euro ein.

- Eine Box kostet 25,- Euro pro Tag incl. Einstreu und Heu oder Heulage, Paddock 15,- Euro pro Tag incl. Heu oder Heulage. Die Unterbringungskosten sind bar bei der Anreise zu entrichten.


- Bankverbindung: Sparkasse Holstein, Kto. Inhaber Stefanie Evers, IBAN: DE70213522400001366691, NOLADE21HOL ( Kurse Becker, Trottenberg)

- Bankverbindung: Sparkasse Südholstein, Kto.Inhaber Ilka Stehn, IBAN: DE91230510300510923352 ( Kurse Stehn)



Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Ein Fehler ist aufgetreten.
Klicken Sie hier, um es erneut zu versuchen.